Wir haben einen König!

Hervorgehoben

Florian Lucahsen hat am gestrigen Tag den Vogel abgeschossen. Seine Königin ist Judith Koppers. Das Throngefolge wird durch Anika van Almsik, Katja Niewind, Ralf Hummelt und David Emmerich vervollständigt.

Wir wünschen dem neuem Thron eine schöne Zeit!

DSC_0717

Florian Lucahsen ist Knubbenkönig

Der Wettergott meinte es mal wieder gut mit den Harwickern. Pünktlich zum Auftakt des Schützenfestes klarte der Himmel auf. Die Schützen trafen sich um 19 Uhr an der Vogelstange um diese für das große Schießen am Montag zu testen. Alles scheint gut präpariert zu sein. Insgesamt knapp 60 Bewerber rangen um den Titel „Knubbenkönig“ und die damit verbundene Ehrenmedaille, welche beim Antreten der Schützen überreicht wird.

Nach einem harten Wettstreit konnte sich um 20:27 Uhr Florian Lucahsen gegen die übrigen Mitbewerber durchsetzen. Mit lediglich 152 Schuss holte der 22jährige Zimmermannslehrling das hölzerne Federvieh von der Stange. Er ist kein Unbekannter in Harwick. Seit 2012 als Jungendvertreter aktiv in den Vorstandsreihen rang er im vergangenen Jahr mit um die Schützenkönigsehre und unterlag knapp gegen Uwe Meyer. “Ich bin doch noch so jung” meinte er damals. Am kommenden Montag hat er nun die Chance erstmals das Doppel aus Schützen- und Knubbenkönig in einem Jahr perfekt zu machen.

Im Anschluss hieran ließen alle Beteiligten den Abend bei Bier und Gegrilltem langsam ausklingen. Weiter geht es heute um 19 Uhr mit dem Antreten der Schützen auf der Hauskampstraße, anschließender Kranzniederlegung am Ehrendenkmal und großem Zapfenstreich auf dem Rathausplatz. Nach dem offiziellen Teil wird gebührend gefeiert auf dem öffentlichen Festball

11270335_841602025916197_1097842485200429483_o

Grusswort vom 1. Vorsitzenden

Liebe Harwicker/innen,                                                                    Gescher- Harwick im Mai 2015

liebe Gescheraner Bürger/innen,
liebe Gäste aus Nah und Fern,

„nicht DU, nicht ICH, sondern WIR“ feiern vom 30. Mai bis 01. Juni 2015 das Schützenfest in Harwick.

Die Vorbereitungen zu diesem Fest  sind durch den Vorstand und vielen ehrenamtlichen Helfern und Schützenbrüdern abgeschlossen. Wir wünschen uns für diese Tage gutes Wetter und viele aufgeschlossene Besucher.

Allen Helfern die an den Vorbereitungen mitgeholfen haben, sage ich an dieser Stelle herzlichen  Dank.

Ein besonderer Dank gilt unserem Königspaar Uwe Meyer und Karin Abel mit ihrer Throngemeinschaft für die fröhlich und würdig gelungene Repräsentation unseres Schützenvereines im vergangenen Jahr.  Zu dem bevorstehenden Schützenfest, das gleichzeitig der Abschluss ihrer Regentschaft ist, wünsche ich der Throngemeinschaft 2014/2015 viel Freude und schöne Erinnerungen für die Zukunft.

Ich wünsche mir und uns Allen, dass die Begeisterung und der Frohsinn weiterhin unsere Schützenfeste beleben werden. Dieses kann aber nur gelingen, wenn ihr – liebe Schützenbrüder– uns treu zur Seite steht. Zum erfolgreichen Schützenjahr gehört auch ein neuer König bzw. ein neues Königspaar. Lasst euch – liebe Schützenbrüder – von den positiven Erlebnissen und Erzählungen anderer Königspaare anstecken. Denn was wäre unser Schützenfest OHNE ein Königspaar?

Wir vom Vorstand unterstützen Euch und stehen Euch mit Rat und Tat zur Seite.

Lieber Schützenbruder traue dich und erlebe am Schützenfestmontag dieses einzigartige Gefühl, wenn du den Vogel besiegt hast. Es gibt nichts Schöneres als einmal in der St. Ludgerus- Schützengilde Harwick  König zu sein. Die Freuden und Erinnerungen prägen nicht nur das Königspaar, sondern auch das der Schützengilde.

Danke sagen möchte ich allen unseren Jubilaren für die vielen Jahre der Treue und Verbundenheit zu unserer Schützengilde und wünsche ihnen noch viel Zeit im Kreis unserer Schützenfamilie.

Herzlich grüße ich alle Schützenbrüder und Mitbürger/innen die aus Alters- oder Krankheitsgründen nicht am Schützenfest teilnehmen können und wünsche Ihnen von dieser Stelle aus alles erdenklich Gute.

Liebe Harwicker/innen, liebe Gescheraner Mitbürger/innen Euch bitte ich nun, gestaltet das diesjährige Schützenfest positiv mit, beflaggt eure Häuser, schmückt die Straßen und besucht uns zahlreich an allen drei Schützenfesttagen.

„Nicht DU, nicht Ich, Sondern WIR“– Herzlich Willkommen in Harwick.

Thomas Kersting
Vorsitzender

158H

Vogelschmücken und Rößchen machen

Vogel_schmücken-61

Eingeladen zum Schmücken des neuen Vogels hatten König Uwe und Königin Karin mit Gefolge – also der Königsthron des Jahres 2014-2015. Freunde und Nachbarn sind der Einladung freudig gefolgt. Die Frauen haben um die 2800 Rößchen gedreht! Auch wurde der Kranz von den Männer der Nachbarschaft gebunden.

Zu den Fotos

Weinprobe

DSC_0054Wer Wein trinkt, schläft gut. Wer gut schläft, sündigt nicht. Wer nicht sündigt, wird selig. Wer also Wein trinkt, wird selig.
Mit diesem Shakespeare-Zitat eröffnete Thomas Kerstin, erster Vorsitzender der Harwicker Schützengilde, am vergangenen Freitag die traditionelle Weinprobe. Der Festwirt Hermann Hüwe aus Holtwick lud die Vorstands- und Offizierungsmitglieder, den amtieren Thron sowie deren Partnerinnen zur Weinprobe auf dem Brinkmann´s Hof ein. Er präsentierte eine Auswahl an Festweinen, die es zu verkosten galt.
Die Vorbereitungen laufen also auf Hochtouren. Als nächster Punkt steht das Einschießen der Vogelstange am 28.05. auf dem Programm. Hierzu sind alle Mitglieder der St. Ludgerus Schützengilde Harwick herzlichst eingeladen. Treffpunkt ist die Vogelstange um 19 Uhr. Die Bevölkerung wird gebeten an den Festtagen zu flaggen.

Weitere Fotos gibt es zu sehen unter: http://www.schuetzengilde-harwick.de/fotos/…

Was am Wochenende geschah…

Herzlichen Dank an alle freiwilligen Helfer die am Samstag mitgeholfen haben die Bänke an der Vogelstange zu streichen. Wir sind, Gott sei’s gedankt, im Trockenen mit dem Streichen und Aufräumen fertig geworden.

P1120340Zu den Fotos

Einweihung der Harwicker Botschaft

Nun ist es offiziell. Die Harwicker Schützengilde hat seit vergangenen Sonntag einen Botschafter mitten in der Innenstadt. Dieser nicht ganz ernst gemeinte Einfall ist der Vorstands- und Offiziersversammlung beim letzten Treffen spontan in den Sinn gekommen, als Christian Nolte bekannt gab, dass an diesem Tag seine Türen am neuen Firmenstandort für die Allgemeinheit geöffnet werden.

Der kleine Spaß wurde dann prombt in die Tat umgesetzt. So konnte Thomas Kersting – erster Vorsitzender der Gilde – am vergangenen Sonntag ein Schild mit der Aufschrift „Botschaft“ dem überraschten Feuerwehr-Boss überreichen. „Nun ist es auch von außen sichtbar, dass der Verein tagsüber eine Anlaufstelle hat“ so Kersting.

Aber das sind nicht die einzigen Neuerungen bei den Harwicker Schützen. In diesem Jahr hat erstmals ein Nachmittag nur für Senioren stattgefunden und zwar vereinsgetreu am Namenstag des Heiligen Ludgerus. Mehr als 70 Teilnehmer konnten sich über nette Gespräche und eine Diashow der vergangenen Jahre freuen. Dieser Termin soll ein neben dem zweijährigen Frühlingsfest eine weitere Konstante im Vereinskalender werden.

Auch die Vorbereitungen für das große Fest sind in vollem Gange. So trafen sich die Vorstands- und Offiziersmitglieder am vergangenen Samstag an der Vogelstange um diese für den Frühling fit zu machen. Zur Erinnerung – gefeiert wird in diesem Jahr vom 30.05. bis 01.06 Es gibt zwar noch viel zu tun, aber die Vereinsführung hat bereits jetzt das Fieber gepackt.

P1120340Zu den Fotos (weitere Folgen in den nächsten Tagen)

 

Erster Seniorennachmittag

Zu einem gemütlichen Nachmittag waren alle Senioren-Mitglieder  zu Kaffee und Kuchen in das Heimathaus eingeladen. Thomas Kersting, erster Vorsitzender und Organisator, hat alle anwesenden, es waren ca. 70 Personen der Einladung gefolgt, herzlich begrüßt. Der aktuelle Thron sowie die Jugendvertreter Florian Lucahsen und Frederic Lanfer, und auch die Frau unseres neuen Majors Hildegard Koppers haben fleißig geholfen. Als Highlight wurden auf einer Leinwand alte Fotos angeschaut. So konnte über alte Zeiten geklönt werden.

Seniorennachmittag 26.03.2015 Harwick 045Zu den Fotos