Wichtige Informationen

Kurzmitteilung

Unser Thron v.l.: Elisabeth Pietruschka, Dirk Hoge, Irmgard Schlüter, Eddi (Edmund) Stockhorst, Dorothea Stockhorst, Friedhelm Pietruschka

Falls du Mitglied werden möchtest die Eintrittserklärung ausfüllen und an ein Vorstandsmitglied (siehe Kontakt) abgeben, oder direkt an der Harwicker Botschaft, Hauptstraße 22 melden.

Hier kannst du die Vereinssatzung herunterladen.

Die St. Ludgerus Schützengilde Harwick trauert um Manni Lucahsen

Am 22.01 2021 verstarb plötzlich und unerwartet unser Ehrenoffizier Manni Lucahsen im Alter von 69 Jahren. Er war seit 1967 Mitglied unserer Schützengilde und wurde als Feldwebel 1973 in den Offizierskorps aufgenommen. 1984 wurde er zum Hauptfeldwebel/Spieß und 1997 zum Hauptmann der 2. Kompanie befördert. In den Offiziersruhestand ging er 2005 als Ehrenhauptmann.

Immer einen Spruch auf den Lippen und seine direkte Art, so kannten ihn viele als „Harwicker Original“ und so bleibt er in unserer Erinnerung.

Wir danken Manni für seine mehr als 30jährige Treue und seinen Einsatz in unserem Verein. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

St. Ludgerus Schützengilde Harwick e.V.

Martin Koppers
Oberst

Thomas Kersting
1. Vorsitzender

Thomas Kersting nimmt den Heimatpreis 2020 entgegen

Der Heimatpreis 2020 wurde heute morgen in kleiner Runde übergeben von Kerstin Uphues und Anne Kortüm.

Thomas Kersting erhält stellvertretend für alle Schützenvereine in Gescher den Heimatpreis 2020. Mit viel Leidenschaft und Engagement begeistern die Schützenvereine in Gescher seit vielen Jahren die Bürgerinnen und Bürger der Glockenstadt Gescher mit einem der Höhepunkte des Jahres, den Schützenfesten.

St. Ludgerus Schützengilde sagt Generalversammlung im November ab

Auch die St. Ludgerus Schützengilde Harwick muss auf Grund von Corona wieder mal umplanen. Bis zuletzt hat man noch gehofft, zumindest diesen Punkt im Kalender einhalten zu können. „Das aktuelle Infektionsgeschehen lässt eine gewohnte Generalversammlung einfach nicht zu“, so Kersting, erster Vorsitzender der Gilde. Daher wird die üblicherweise im November anstehende Versammlung erstmal auf März verschoben.

Alle Tagesordnungspunkte und anstehende Wahlen werden selbstverständlich nachgeholt. Mit einer Verschiebung auf das Frühjahr 2021 erhofft sich die Gilde noch einen ausreichenden Puffer für die Planungen im nächsten Jahr zu haben.

Gedenken am Ehrenmahl

Unser Geschäftsführender Vorstand und unser Thron unter König Eddi Stockhorst haben nach der Teilnahme an der Messe am Sonntag unser Ehrenmal besucht.

In einer Gedenkminute gedachte sie der Verstorbenen des Ersten und Zweiten Weltkrieges sowie der Verstorbenen der Schützengilde.

Danke an die Nachbarn vom Ahauser Damm

Tolle Aktion der Nachbarn: Wo sonst die Jahre das Wilkommensschild hängt um die Schützen an unserer Vogelstange zu begrüßen, prangt nun eine aufmunternde Nachricht der Nachbarn. „Corona kommt und geht. Schützenfest bleibt!“ Danke dafür!